27.05.2021 , 12:00 Uhr- Regatten - wil

Landesmeisterschaft neu terminiert, Linz und Bled binnen zwei Wochen im September

Der Ruderverband Sachsen-Anhalt (RuSA) teilte letzte Woche seinen Mitgliedsvereinen mit, dass die Landesmeisterschaften auf den 10. und 11. Juli verschoben wurden. Für die ab September angesetzten Wettkämpfe scheint es, dass mehr und mehr davon ausgegangen werden kann, dass diese wie geplant stattfinden könnten (Titelfoto: Regattastrecke in Bled/SLO (bez_bretelky/shutterstock.com))

Der RuSA schrieb auf seiner Internetseite: "Aufgrund der aktuellen 13. Eindämmungsverordnung Sachsen-Anhalt, die bis zum 13. Juni 2021 in Kraft ist, wird der Termin der Landesmeisterschaft vom 19./20. Juni 2021 verlegt. In Abstimmung mit dem Ausrichter Zschornewitzer Ruderclub wird die Landesmeisterschaft am 10. und 11. Juli 2021 durchgeführt. Der Ruderverband hofft, dass bis zu diesem Zeitpunkt eine weitere Lockerung der Corona-Maßnahmen den Wettkampf ermöglicht. Eine abschließende Entscheidung wird auf der Grundlage der bestehenden Eindämmungsverordnung am 28. Juni 2021 getroffen. Die Sommerferien beginnen in diesem Jahr erst am 23. Juli 2021, was die o.g. Terminverschiebung möglich machte.

Davon unberührt ist bis auf Weiteres die Einschätzung, ob es Sinn macht, ohne Vorbereitung zu diesem Event anzutreten. Bis zur nächsten Eindämmungsverordnung Mitte Juni ist an regelmäßiges Training und eine entsprechende Wettkampfvorbereitung unter den uns vorgegebenen Rahmenbedingungen kaum zu denken. World Rowing Masters Regatta und Euromasters
Das Organisationskomitee der World Rowing Masters Regatta in Linz (AUT) hat den geplanten Termin auf seiner Internetseite bestätigt. "Der Schutz der Gesundheit und die Verringerung des Infektionsrisikos für alle Teilnehmer hat bei allen World Rowing-Veranstaltungen Priorität. Nach ausführlichen Gesprächen mit allen wichtigen Interessengruppen hat das World Rowing Executive Committee überprüft, ob die Vorbereitungen des Organisationskomitees (OC) des WRMR 2021 den Anforderungen des World Rowing für Regatten 2021 entsprechen. Daher freuen wir uns, mit Zustimmung des World Rowing Executive Committee bestätigen zu können, dass die Regatta vom 1. bis 5. September 2021 in Linz-Ottensheim, Österreich, stattfinden wird. Meldeschluss ist am 31. Juli 2021. Je nach Stand der Pandemie können sich die Vorschriften und Beschränkungen für die Einreise nach Österreich ändern. Es liegt in der Verantwortung des einzelnen Teilnehmers, die Einreisebeschränkungen von seinem Heimatland nach Österreich selbst zu überprüfen. Die neuesten Informationen zu Einreisebeschränkungen nach Österreich finden Sie hier unter diesem Link der österreichischen Regierung."

Auch für die vom 16.-19. September geplante Euromastersregatta im slowenischen Bled hat das Organisationskomitee die Meldeportale geöffnet. Meldeschluss ist hier der 19. August 2021. Weiterführende Informationen gibt es auf der Internetseite des Veranstalters (in englisch).